Achtsame Anmache - Gesprächsabend zu Flirts und Übergriffen

6
Dez
2018

Wie gelingt respektvolles Flirten? Kontaktaufnahme kann lustvoll und spielerisch geschehen - aber auch verkrampft und übergriffig. Was ist von der Aussage vieler Männer zu halten, dass sie "in Zeiten von #metoo" nicht mehr wissen, was noch erlaubt ist und was nicht?

When 6. Dezember 2018 - 19:30 - 6. Dezember 2018 - 21:00

Diesen Abend widmen wir dem Flirten. Lustvoll und spielerisch, aufmerksam und mit Tiefgang. Wo beginnt ein prickelnder Flirt, und wo ein Übergriff - den fast jede Frau mindestens einmal erlebt hat? Sexueller Erfolg ist eng mit männlichem Status verbunden. Die traditionelle Rollenverteilung sieht den Mann als aktiv, die Frau als passiv. Wie tief sind solche Geschlechternormen und Rollen verankert und was macht sie hochproblematisch?

Flirtcoaches bearbeiten einen boomenden Markt. Wie arbeiten sie, und wie grenzen sie sich von Pickup-Artists ab? Was braucht es, damit respektvolles Flirten gelingt - für alle Beteiligten?

Diese und weitere Fragen diskutiert männer.ch (Moderation: Nicolas Zogg) mit zwei Flirtcoaches und mit zwei Fachfrauen:

Wann: Donnerstag, 6. Dezember, 19.30-21.00 Uhr

Wo: Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Eintritt frei, Kollekte.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen statt.

 

 

Share buttons