Kategorie: Vaterschaftsurlaub

Aktuelles

10 Tage Vaterschaftsurlaub: Die Schrittlänge stimmt

  Den Einen sind 10 Tage Vaterschaftsurlaub zu viel, den Anderen zu wenig. Vielleicht sind 10 Tage deshalb grad richtig: Zu kurz, als dass Väter darauf verzichten könnten – aber zu lang, um keine Spuren zu hinterlassen.  Die Zeit rund um die Geburt ist die Phase, in der die Weichen für die langfristige Arbeitsteilung in

Mehr »
Politik

Wieso wir am 27. September JA zum Vaterschaftsurlaub stimmen müssen

  Im September kommt es in der Schweiz zur historischen Vaterschaftsurlaubsabstimmung. Wieso die Minimallösung von zehn Tagen Vaterschaftsurlaub ein erster, wichtiger Schritt ist. Von Valentin Kilchmann. Dieser Text erscheint in der September-Ausgabe des ERNST Magazins.  Über dreissig parlamentarische Vorstösse gab es dazu in den vergangenen zwanzig Jahren. Alle blieben sie erfolglos. Ende September könnte es

Mehr »
Politik

«Ein (zu) kleiner Schritt für uns – ein grosser für die Schweiz»

  männer.ch Präsident Markus Gygli über den bedingten Rückzug der Initiative für 20 Tage Vaterschaftsurlaub   Das Initiativkomitee hat heute – gegen das überzeugte Engagement der männer.ch-Vertretung – beschlossen, die Initiative für 20 Tage Vaterschaftsurlaub zurückzuziehen. Wenn kein Referendum folgt, tritt der Gegenvorschlag in Kraft und die Schweiz hat zum ersten Mal in der Geschichte

Mehr »
Politik

«Heute Vaterschaftsurlaub, morgen Elternzeit»

Den einen geht sie zu weit, den anderen zu wenig weit: Die Initiative für zwanzig Tage Vaterschaftsurlaub. Politik-Verantwortlicher von männer.ch und Mitglied des Kampagnenteams Daniel Bekcic erklärt, warum die Initianten dennoch an ihrer Forderung festhalten. von Daniel Bekcic, Foto: Luca Bricciotti Viele progressive Wähler_innen nehmen unsere Initiative für den Vaterschaftsurlaub als mutlos wahr. Nicht wenige

Mehr »

NewslEtter

Melde dich jetzt mit Deiner E-Mail Adresse an und bleibe auf dem Laufenden.

Wir respektieren Deine Privatsphäre! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.