Suche

Gib hier einen Suchbegriff ein, um alle Inhalte zu durchsuchen:

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein (zu) kleiner Schritt für uns - ein grosser für die Schweiz»

«Ein (zu) kleiner Schritt für uns – ein grosser für die Schweiz»

  männer.ch Präsident Markus Gygli über den bedingten Rückzug der Initiative für 20 Tage Vaterschaftsurlaub   Das Initiativkomitee hat heute – gegen das überzeugte Engagement der männer.ch-Vertretung – beschlossen, die Initiative für 20 Tage Vaterschaftsurlaub zurückzuziehen. Wenn kein Referendum folgt, tritt der Gegenvorschlag in Kraft und die Schweiz hat zum ersten Mal in der Geschichte

Weiterlesen »
Nationale Wahlen: Empfehlungen von männer.ch

Nationale Wahlen: Empfehlungen von männer.ch

Am 20. Oktober 2019 wählt die Schweiz. Dies wird eine entscheidende Legislatur für Gleichstellung. Es ist Zeit für eine Weichenstellung in Sachen fortschrittlicher Geschlechterpolitik. männer.ch stellt euch Kandidaten aus den eigenen Reihen vor. Damit die Schweiz endlich den Weg aus der «Gleichstellungswüste» (Tagesanzeiger) findet. Jean-Daniel Strub SP, Kanton Zürich, Nationalratskandidat, Liste 2Vizepräsident männer.ch « Ich

Weiterlesen »
«Heute Vaterschaftsurlaub, morgen Elternzeit»

«Heute Vaterschaftsurlaub, morgen Elternzeit»

Den einen geht sie zu weit, den anderen zu wenig weit: Die Initiative für zwanzig Tage Vaterschaftsurlaub. Politik-Verantwortlicher von männer.ch und Mitglied des Kampagnenteams Daniel Bekcic erklärt, warum die Initianten dennoch an ihrer Forderung festhalten. von Daniel Bekcic, Foto: Luca Bricciotti Viele progressive Wähler_innen nehmen unsere Initiative für den Vaterschaftsurlaub als mutlos wahr. Nicht wenige

Weiterlesen »