Who cares? Rollenbilder und ihre Spiegelung in Familie, Beruf und Politik


Who cares? Rollenbilder und ihre Spiegelung in Familie, Beruf und Politik

Datum:
20.01.2020
Zeit:
18:15 - 20:00

Veranstaltungsort
Restaurant Schmiedstube


2. Veranstaltung der Reihe «Macht und Repräsentation – der Stand der Chancengerechtigkeit in der Schweiz» der Neuen Helvetischen Gesellschaft Schweiz, Gruppe Bern.

Nur langsam beginnen sich die Rollenbilder von Mann und Frau in unserer Gesellschaft aufzuweichen.
Zwar haben die Wahlen 2019 den Frauen Fortschritte gebracht. Aber noch immer liegt die Entscheidungsmacht über Produktion und Finanzen vorwiegend in Männerhand, während Frauen die oft schlecht oder gar
nicht bezahlte Care-Arbeit erledigen. Wie kam es dazu und was heisst das für unsere Gesellschaft? Können
wir diese Strukturen verändern und wollen wir das? Wer würde gewinnen, wer verlieren? Oder wäre es
ein Gewinn für alle?

1) Referate:

  • Geschlechtsstereotype und ihre Auswirkungen im beruflichen Kontext

    Dr. Christa Nater, Uni Bern, Inst. für Psychologie, Abt. Sozialpsychologie und Soziale Neurowissenschaft

  • Facts & figures zur Gleichstellung in Familie, Beruf und Politik

    Barbara Ruf, Leiterin der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern

2) Diskussion:

Frauen wollen an die Macht – wollen sie? Und was wollen die Männer? Wer gewinnt? Wer verliert?

Unter Leitung von Barbara Widmer, Stabschefin Chefredaktion von Radio SRF diskutieren:

  • Markus Gygli, Präsident von maenner.ch, Mitglied der Eidg. Kommission für Frauenfragen
  • Evi Allemann, Regierungsrätin Kanton Bern, Direktion für Inneres und Justiz
  • Ursula Meichle, Unternehmerin, carrière féminine
  • Dr. med. h.c. Uwe E. Jocham, Direktionspräsident Insel-Gruppe und Präsident des Bernischen Arbeitgeberverbandes

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Eine Kollekte für Nichtmitglieder hilft uns, die Unkosten zu decken.

NewslEtter

Melde dich jetzt mit Deiner E-Mail Adresse an und bleibe auf dem Laufenden.

Wir respektieren Deine Privatsphäre! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.