Mehr Männer in die Kinderbetreuung MAKI

Mehr Männer in die Kinderbetreuung MAKI

Die neue Website ist online: http://beruf-kinderbetreuer.ch/

Mehr Männer in die Kinderbetreuung MAKI
Nur 5 Prozent der Betreuenden in Kindertagesstätten und Kinderkrippen sind männlichen Geschlechts. Das ist gleichstellungs- und bildungspolitisch problematisch.
 

Um dies zu ändern hat männer.ch mit finanzieller Unterstützung durch das Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann (EBG) 2015-2017 das Projekt MAKI durchgeführt. Es umfasste in der Projektetappe 2015-2017 zwei Handlungsfelder mit je zwei Teilbereichen (Details: siehe unten):

Handlungsfeld 1: Vernetzung und Strukturentwicklung
1A: Aufbau einer künftigen Trägerschaft
1B: Grundlagen einer zukünftigen Beratungsstelle

Handlungsfeld 2: Projekte für Einsteiger und Umsteiger
2A: Berufseinstieg fördern – Sozialeinsätze für Jungs
2B: Quereinstieg für Erwachsene

Kontakt: Lu Decurtins, Projektleiter, decurtins@mencare.swiss, 079 203 06 91.

Handout Schule

Download

Geschlechterbalance in Kitas

Download

MaKi-Botschafter

Download